Programmvorschau

19. Internationales Fest der Puppen - Aschenputtel (Schulvorstellung)

Dienstag, 17. September 2019 - 10:00 bis 11:00

Das weite Theater

Eintritt: 8 Euro, 6 Euro ermäßigt, ab 4 Jahre

Nach dem Märchen der Brüder Grimm "...Wer silberne Kleider, goldene Schuhe und einen rauschenden Ball erwartet, auf dem das arme, von Stiefmutter und -schwestern geplagte Mädchen seinen Prinzen trifft, wird - überrascht. Dafür aber bekommt in der Inszenierung von Dietmar Staskowiak die Fantasie ordentlich Futter... Auf ganz wunderbare Weise macht Theater sein Publikum hier wieder einmal staunen - und wird zum Gemeinschaftserlebnis." (MOZ ) Das weite Theater lässt die unterschiedlichsten Gegenstände und Figuren während des Stückes aus Papier entstehen und kreiert so ein Märchen, das mit den einfachsten Mitteln verzaubert. Mit einem besonderen Schuh, Musik und viel Papier.

19. Internationales Fest der Puppen - Königs Weltreise

Dienstag, 17. September 2019 - 20:00 bis 22:00

Theater Handgemenge

Eintritt: 15 Euro, 7,50 Euro ermäßigt

Ein König, eine Frau, ein verrücktes Volk, Gießkannen, Regenschirme und eine höchst sonderbare Geschichte. Eine surreale und abenteuerliche Reise um die halbe Welt und mehr als sechzig Mitwirkende werden mit Hilfe extravaganter Figuren-und Lichttechnik in den Schatten gestellt. Vorlage der Geschichte sind Schattenbilder der bildenden Künstlerin Wiebke Steinmetz.

19. Internationales Fest der Puppen - Königs Weltreise (Schulvorstellung)

Mittwoch, 18. September 2019 - 10:00 bis 12:00

Theater Handgemenge

Eintritt: 15 Euro, 7,50 Euro ermäßigt

Ein König, eine Frau, ein verrücktes Volk, Gießkannen, Regenschirme und eine höchst sonderbare Geschichte. Eine surreale und abenteuerliche Reise um die halbe Welt und mehr als sechzig Mitwirkende werden mit Hilfe extravaganter Figuren-und Lichttechnik in den Schatten gestellt. Vorlage der Geschichte sind Schattenbilder der bildenden Künstlerin Wiebke Steinmetz.

Seiten