Programmvorschau

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Donnerstag, 29. Oktober 2020 - 20:00 bis 22:00

Komödie, F 2020, 104 Min., FSK 12, Regie: Jean-Paul Salomé

Patience übersetzt im Drogendezernat abgehörte Telefonate der Drogenszene und ist dafür massiv unterbezahlt. Der Zufall will es, dass eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Patience entscheidet sich spontan gegen die Ehrlichkeit und sabotiert die Beschlagnahmung der Drogen. In Eigenregie fahndet sie nach dem hochwertigen Hasch – und wird fündig. Patience macht sich sofort fröhlich ans Werk und mischt als begnadete Verkäuferin den Pariser Drogenmarkt auf. Doch die Drogendiva muss sich sputen, denn ausgerechnet ihr Verehrer Philippe, Leiter des Drogendezernats, hat einen Verdacht, wer hinter dem Phantom wirklich steckt…

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Freitag, 30. Oktober 2020 - 20:00 bis 22:00

Komödie, F 2020, 104 Min., FSK 12, Regie: Jean-Paul Salomé

Patience übersetzt im Drogendezernat abgehörte Telefonate der Drogenszene und ist dafür massiv unterbezahlt. Der Zufall will es, dass eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Patience entscheidet sich spontan gegen die Ehrlichkeit und sabotiert die Beschlagnahmung der Drogen. In Eigenregie fahndet sie nach dem hochwertigen Hasch – und wird fündig. Patience macht sich sofort fröhlich ans Werk und mischt als begnadete Verkäuferin den Pariser Drogenmarkt auf. Doch die Drogendiva muss sich sputen, denn ausgerechnet ihr Verehrer Philippe, Leiter des Drogendezernats, hat einen Verdacht, wer hinter dem Phantom wirklich steckt…

Eine Frau mit berauschenden Talenten

Montag, 2. November 2020 - 20:00 bis 22:00

Komödie, F 2020, 104 Min., FSK 12, Regie: Jean-Paul Salomé

Patience übersetzt im Drogendezernat abgehörte Telefonate der Drogenszene und ist dafür massiv unterbezahlt. Der Zufall will es, dass eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Patience entscheidet sich spontan gegen die Ehrlichkeit und sabotiert die Beschlagnahmung der Drogen. In Eigenregie fahndet sie nach dem hochwertigen Hasch – und wird fündig. Patience macht sich sofort fröhlich ans Werk und mischt als begnadete Verkäuferin den Pariser Drogenmarkt auf. Doch die Drogendiva muss sich sputen, denn ausgerechnet ihr Verehrer Philippe, Leiter des Drogendezernats, hat einen Verdacht, wer hinter dem Phantom wirklich steckt…

Niemals selten manchmal immer

Donnerstag, 5. November 2020 - 20:00 bis 22:00

Drama, US 2020, 101 Min., FSK 6, Regie: Eliza Hittman

Die 17jährige Autumn arbeitet im ländlichen Pennsylvania als Supermarktkassiererin, ihr Leben verläuft in wenig überraschenden Bahnen. Als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger geworden ist, kann Autumn nicht mit der Unterstützung ihrer Eltern rechnen. Gemeinsam mit ihrer Cousine Skyler kratzt sie ein wenig Geld zusammen und die beiden machen sich im Bus auf den Weg nach New York City. Im Gepäck haben sie nur die Adresse einer Klinik – und sonst keinen Plan. Der Beginn einer nervenaufreibenden Reise, getragen von Freundschaft, Mut und Mitgefühl.

Sundance Filmfestival: Bester Film

Berlinale: Großer Preis der Jury

Prädikat: Besonders wertvoll

Niemals selten manchmal immer

Freitag, 6. November 2020 - 20:00 bis 22:00

Drama, US 2020, 101 Min., FSK 6, Regie: Eliza Hittman

Die 17jährige Autumn arbeitet im ländlichen Pennsylvania als Supermarktkassiererin, ihr Leben verläuft in wenig überraschenden Bahnen. Als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger geworden ist, kann Autumn nicht mit der Unterstützung ihrer Eltern rechnen. Gemeinsam mit ihrer Cousine Skyler kratzt sie ein wenig Geld zusammen und die beiden machen sich im Bus auf den Weg nach New York City. Im Gepäck haben sie nur die Adresse einer Klinik – und sonst keinen Plan. Der Beginn einer nervenaufreibenden Reise, getragen von Freundschaft, Mut und Mitgefühl.

Sundance Filmfestival: Bester Film

Berlinale: Großer Preis der Jury

Prädikat: Besonders wertvoll

Seiten